Über die S-Dressur am Freitag qualifizierten sich Silvia und Leo Nardo für die am Sonntag Nachmittag statt findende Kür der Klasse S**.

Zwar reichte es nur für den 12. Platz, aber Silvia war sehr zufrieden mit der Leistung des Ponies zwischen den „Großen“.