Vor einigen Wochen hatte Ilka Schweifhaare von Nifty Breezin Whiz in die USA versandt, um diese auf die gängigen Erbkrankheiten testen zu lassen.
Diese Woche kam das erfreuliche Ergebnis:
HYPP (N/N)
PSSM (N/N)
MH (N/N)
GBED (N/N)
HERDA (N/N)
Nifty Breezin Whiz ist frei von sämtlichen getesten Gendefekten und kann somit ohne Beanstandungen in der Zucht eingesetzt werden.