Bereits am Freitag machten sich Silvia und Leo Nardo auf den langen Weg nach Waldbröl. Bei bestem sonnigen Wetter starteten sie in zwei Dressurprüfungen der Klasse M*. Mit 2 sauberen Runden in beiden Prüfungen sicherten sich Silvia und Leo Nardo den 4. Platz, einmal mit tollen 65,35% und einmal mit einer Wertnote von 6,9.

Golden Fantasy durfte dann am Samstag ebenfalls den Turnierplatz in Waldbröl kennen lernen. Sie benahm sich sehr gut und ließ sich durch nichts am Viereck verunsichern. Leider unterliefen Silvia und Golden Fantasy in den Prüfungen ein paar Fehler, so das es noch nicht zu einer Platzierung reichte.