Heute waren wir relativ spontan und mit nur wenigen Wochen SSH und TIH Training mit Rubee (Aint Shesa Rubee) auf dem NQHA Turnier in NL Someren. In erster Linie ging es darum, zu checken, wie sie sich auswärts benimmt. Und das hat die Maus! Unsere SSH ließ noch Luft nach oben, aber der Trail in hand war echt gut, ein Stolperer beim extended jog und ein bisschen skeptisch an der Brücke, aber sonst total bei mir. Resultat ein 3. und ein 2. Platz.
Ich bin sehr zufrieden.