Am vergangenen Samstag morgen machten sich Ilka und Mama mit Rubee (Aint Shesa Rubee *2017 | Aint It The Blues x Miss Tiger Bee) auf den Weg nach Marl auf die Anlage von Döring Quarter Horses. Am Vormittag stand die Futurity Prüfung 2 Year Old Mares auf dem Plan. Die junge Stute machte einen tollen Job und konnte die Richteraugen auf sich ziehen. Für Ilka völlig unerwartet – gewann Rubee gegen die Konkurrenz und ist nun NRW Futurity Champion 2yo Mares. Bei der Siegerehrung gab es eine Schärpe und einen tollen Blumenkranz.
Am Nachmittag standen die Klassen 2yo Trail in hand und 3yo Trail in hand, direkt hintereinander folgende auf dem Zeitplan. Papa und Silvie brachten hierfür Hugo (Nifty Spookawhiz *2016 | Best Spook x Nifty Breezin Whiz) nach Marl. Beide machten je in ihrere Klasse einen richtig guten Job und landeten beide auf dem 2. Platz (Reserved Champion) auf dem Treppchen.