Abo auf Platz 6 – grüne Schleife für Leo Nardo in Neuss – Allerheiligen

Am 24.07.2016 ging die Turnierfahrt von Silvia und Leo Nardo nach Neuss – Allerheiligen. Hier stand eine M* Dressur des FAB auf dem Programm – ihre solide Runde wurde mit einer Prozentzahl von 61,3% belohnt und wie könnte es anders als auf den letzten 2 Turnieren sein – sie landeten am Ende auf Platz 6… Abo auf grün.
Herzlichen Glückwunsch!
IMG_2015b-klein

Leo Nardo erfolgreich in Grefrath

Leo Nardo und Silvia starteten am 10.07.2016 nach längerer Turnierpause in Grefrath in der M* Dressur. Durch Trainingsintensivierung erzielten sie eine gute Runde und belegten am Ende Platz 6 mit einer Wertnote von 6,6.
Herzlichen Glückwunsch!IMG_2012b-klein

M* – Dressur in Bornheim – Widdig

Silvia sattelte ihren Reitponywallach Leo Nardo am 05.05.2016 in Bornheim – Widdig für eine M* – Dressur des FAB. Ihre ausdrucksstarke und korrekte Runde wurde mit 64,3% gewürdigt und so erreichte das langjährige Team Platz 6.
Herzlichen Glückwunsch!

11. All Nations Cup in Aachen

Der Wettergott meinte es am vergangenen Wochenende richtig gut mit uns. Sonniges Herbstwetter versüßte Silvia und Leo Nardo die Starts im Aachener Dressurstadion anlässlich des 11. All Nations Cup. Am Samstag stand für das eingespielte Team eine M* Dressur auf dem Plan, sie legten als erstes Starterpaar eine saubere Runde mit einer kleinen Störung in einer Ecke hin. Das Resultat war eine Wertnote von 7,2 und am Ende Rang 3.
Am Sonntag wurde die höchste Dressurklasse des Turnieres ausgetragen, die M** Dressur, hier steigerten Silvia und Leo Nardo ihre Leistung und zeigten eine sehr saubere und ausdrucksstarke Runde und wurden vom Richterteam mit einer Wertnote von 7,7 und damit dem Sieg der Klasse belohnt. Herzlichen Glückwunsch!
Nun steht für dieses Jahr die Winterpause mit vielen Ausritten und gemäßigtem Training ins Haus!
Hier ein paar Impressionen von Samstag:

IMG_7389b-kleinIMG_7428b-klein IMG_7460b-klein

Tag 2 der Kreismeisterschaft in Viersen-Dülken

Am 2. Tag der Kreismeisterschaft konnten Silvia und ihr Reitpony Wallach Leo Nardo mit einer grundsoliden Leistung den 3. Platz in der M* auf 60 Meter erzielen.
In der Kreismeisterschaftswertung bedeutete dies den 3. Rang.
Herzlichen Glückwunsch!

Kreismeisterschaft in Viersen-Dülken

Silvia sattelte gestern ihren Leo Nardo um in der M* Dressur bei der Kreismeisterschaft in Viersen-Dülken an den Start zu gehen. Mit einer fehlerfreien Runde auf dem Dressurviereck konnten die beiden eine Wertnote von 6,6 erzielen und landeten am Ende auf Rang 2. Dies ist eine sehr gute Ausgangsposition für den heutigen Start auf dem 60 Meter Viereck.IMG_5961b-kleinIMG_5979b-klein

Reitturnier in Waldbröl auf Gut Ommeroth

Heute waren Silvia und Leo Nardo auf dem Reitturnier in Waldbröl auf Gut Ommeroth am Start. Die erste Prüfung war eine M** – Leo Nardo war eifrig und mit einer soliden Runde konnten sie mit 64,2% den 7. Platz erzielen.
Als nächstes stand eine FAB M* auf dem Plan, hier war die Gesamtabstimmung noch besser und die Beiden konnten mit 65,4% auf den 3. Platz reiten! Weiter so!IMG_1268-klein

Leo Nardo und Silvia erfolgreich in Erkelenz

Am vergangenen Sonntag waren Silvia und ihr Reitpony Wallach Leo Nardo zur M* Dressur in Erkelenz auf Haus Hohenbusch. Das eingespielte Team zeigte eine gute Runde und wurde mit der Wertnote 7,0 belohnt, was schlußendlich für den 8. Platz reichte. Herzlichen Glückwunsch!IMG_4984b_klein IMG_5027b_klein IMG_5033b_klein

Saisonstart in den Niederlanden

Heute waren Silvia und Leo Nardo im niederländischen Susteren um am Euregioturnier teilzunehmen. Mit 61,7% konnte sich die beiden gleich beim ersten Start im Jahr 2015 in der M* – Dressur ein Schleife für Platz 9 abholen.

32. All Nations Cup in Aachen

Ein sonniges und erfolgreiches Wochenende neigt sich dem Ende.
Am Samstag konnten Silvia und Golden Fantasy mit einer soliden Runde den 4. Platz in der A-Dressur erzielen. Kerstin Esch, die seit eingen Monaten Leo Nardo in M* Dressuren vorstellt, konnte eine tolle Runde zeigen und ihn zum 3. Platz reiten.
Am heutigen Sonntag sattelte Silvia ihren Leo Nardo für die M** Dressur und toppten die gestrige Vorstellung mit einer Wertnote von 7,5 und dem damit verdienten 2. Platz.
Am Ende durften sie noch in der Nationenwertung den Pokal für den 1. Platz im Dressurstadion für die Bundesrepublik Deutschland entgegen nehmen.
Herzlichen Glückwunsch! So wünscht man sich einen Saisonabschluß!

FAB Finale beim RV Eicherhof in Bergisch Gladbach

Gestern reiste Leo Nardo mit Silvia und der restlichen Familie zum Finale des FAB Cups zum RV Eicherhof in Bergisch Gladbach. Zu verlieren hatten die beiden Nichts, denn der Erfolg sich ins Finale vorzukämpfen, war schon ein Highlight.IMG_2521bSilvia ging als Vierte in den Finalritt – leider hatten die beiden im starken Trab eine Unterbrechung der Gangart, weshalb letztendlich ein einziger Punkt zu Platz 5 gefehlt hat.
Nach einer sehr schönen Siegerehrung auf dem Springplatz machten wir uns zufrieden auf den Rückweg. IMG_2538b IMG_2544b  IMG_2597b

FAB Semi Finale beim RV Eicherhof

Silvia und Leo Nardo haben sich heute im Semi Finale des FAB Cups so gut geschlagen, dass sie unter den TOP 6 gelandet sind und somit morgen im Finale des FAB Cups an den Start gehen dürfen! Das heißt Daumen drücken für morgen! Aber egal wie es ausgeht – jetzt schon ein großer Erfolg!

Dressurturnier beim RC Altfeld

Am verregneten Samstag ging es für Silvia und Leo Nardo nach Kamp – Lintfort. Zum Glück hatte der Wettergott ein Einsehen und so durften die beiden bei trockenem Wetter ihre M* – Dressur bestreiten. Mit knapp 61% erreichten sie Platz 4 und erhielten somit eine weitere blaue Schleife in diesem Jahr.

Essener Stadtmeisterschaften auf dem Maashof

Die Stadtmeisterschaften in Essen sind auch immer gleichzeitig Qualifikationen zum FAB – Finale. So fuhr Silvia mit Leo Nardo sowohl am Donnerstag, als auch am Samstag zum Maashof um jeweils an einer M* – Dressur teilzunehmen. In der ersten Prüfung erreichten sie mit 62,9% den 5. Platz. Am Samstag gab es für den Ritt, leider mit einem deutlichen Fehler, noch 61,1%. Trotzdem durften sich Silvia und Leo Nardo auch die zweite Schleife für den 6. Platz an diesem Wochenende abholen.

Saisonauftakt beim Dressurturnier im niederländischen Susteren

Da Golden Fantasy verletzungsbedingt nicht wie geplant an den Start gehen konnte, wurde kurzerhand entschieden, das Leo Nardo zumindest den Startplatz in der Kandaren – L übernehmen soll. Mit einer ordentlichen Runde und der Wertnote von 6,2 konnten sich Silvia und Leo Nardo über die erste Platzierung (9. Platz) im Jahr 2014 freuen.

Reit- und Springturnier RV Vorst

Am Samstag ging es für Silvia und Golden Fantasy zum RV Vorst, um in den Dressurpferdeprüfungen der Klasse A und L an den Start zu gehen. In der Dressurpferde – A galt es gleich in der ersten Abteilung einen guten Eindruck zu machen. Dies gelang mit einer harmonischen und korrekten Runde, die mit der Note 7,1 belohnt wurde. Damit sicherten sie sich den 4. Platz.
Leider war Golden Fantasy in der Dressurpferde – L nicht mehr so frisch wie in der Prüfung zuvor, so das sie sich nicht wieder in die Platzierungsliste einreihen konnten.
Am Sonntag ging es für Leo Nardo ebenfalls nach Vorst, um dort eine M** – Dressur zu absolvieren. Die korrekte und fehlerfrei Runde wurde leider nicht so bewertet wie gewünscht, so das die beiden zwar zufrieden mit ihrer Leistung, aber leider ohne Schleife nach Hause fuhren.

Reit- und Springturnier vom Ponyclub Nettetal am Lobbericher Wasserturm

Golden Fantasy gewöhnt sich so langsam daran, das sie ihre Dressurprüfungen immer öfter auch allein, ohne ein weiteres Pferd im Viereck, absolvieren muss. Leider war sie am Samstag in der  L – Dressur auf Kandare nicht so entspannt, wie am Wochenende zuvor, so das Silvia auf die Vergabe einer Wertnote verzichtete.
Am Sonntag durften Leo Nardo und Silvia ihr Können in der M – Dressur unter Beweis stellen. Durch den Regen war Leo Nardo nicht sonderlich gut aufgelegt und so wurde es nur eine grüne Schleife für Platz 9.

L-Dressur Premiere geglückt – Reit- und Springturnier vom RV Niederkrüchten

Am Sonntag ging es für Silvia und Golden Fantasy zum eigenen Reiterverein, bei dem sie an ihrer ersten gemeinsamen L – Dressur auf Kandare teilnahmen.
Die erst 5-jährige Stute meisterte die gestellen Aufgaben gut und konnte die Richter, trotz eines Fehlers, überzeugen. Als Wertnote wurden sie mit einer 6,5 belohnt und so durften sich die beiden in der Siegerehrung über den 5. Platz freuen.

Silvia und Leo Nardo auf dem Waldfestival beim RV Eicherhof

Im Semi – Finale des FAB erwischten Silvia und Leo Nardo keinen guten Start,
die Punktvergabe der drei Richter war sehr unterschiedlich, so dass es leider
nicht für eine Platzierung reichte.
Bedingt dadurch konnten sie sich auch leider nicht für das Finale am Sonntag    qualifizieren.
In der nachfolgenden M* – Dressur konnten die beiden in die Schleifenränge    vorarbeiten. Sie erhielten ein grüne Schleife für Platz 6, mit einer Prozentzahl       von 62,2.

Sonnenschein und Schleife beim Dressurturnier in Kamp – Lintfort

Am vergangenen Sonntag ging es für Silvia und Leo Nardo bei schönstem Sonnenschein nach Kamp – LIntfort zum RC Altfeld.
In der M* Dressur erreichten die beiden mit einer soliden Runde 61,1% und damit Platz 5 in der Rangierung.
Herzlichen Glückwunsch und weiter so!